TREATMENT

OSWALT KOLLE, TINDER UND DIE SECHS PHASEN DER LIEBE:

Die Partnervermittlung HORMONIA im Expertenvortrag und in praktischen Übungen.

Für Ältere, für die nur Oswalt Kolle zählt – und für Jüngere, die schon lange nicht mehr vor der Tür waren, weil sie alles am PC machen.

Mit Lügendetektor.

INSTITUT HORMONIA – LIEBE 2.0

Komödie für Kleinkunstbühne:
Vortrag – Sketch – Stehgreif – Interaktion

ER: Der Volksmund sagt:
 „Männer und Frauen passen eigentlich nicht zusammen- außer in der Mitte.“ Ich sehe es schon wieder hier im Publikum:
 Die Damen in graziler Haltung, aufmerksam und konzentriert,- die Männer breitbeinig fläzend, gedanklich schon wieder in irgendein Feuer starrend oder beim Ölwechsel.

SIE: 
Männern und Frauen sind auf dem Weg zur wahren Liebe dauernd Ihre Hormone im Weg. Wir zeigen Ihnen Fallstricke und Notausgänge beim Umgang mit dem anderen Geschlecht.
Dabei lernen Sie sich und andere kennen.

ER:
 Danach können Sie entscheiden, wen Sie besser finden…

Bitte schreiben Sie eine Mail, wenn Sie einen Zugang haben wollen.

TREATMENT

“Schatz, reich doch mal den Modekatalog-
heut ist’s mir eher analog.“

Über Trends und Gegentrends im digitalen Leben.
Und über KI in der Zahnpasta.

DIGITALISIERUNG: DER NEUE TURBO DES KAPITALISMUS

Digitalisierung ist weit mehr als bei Zalando Schuhe zu kaufen.
Digitalisierung gibt dem Kapitalismus Zucker und lässt lauter neue Geschäftmodelle entstehen, die uns endlich ins Paradies bringen.
Und wer es sich leisten kann, den belohnt sie mit Unsterblichkeit.
So reden die Experten der Utopie.

Digitalisierung zu meiden muss mehr sein als einmal im Monat Offline zu gehen.
Digitalisierung hat man uns unter die Haut gespritzt, der Bioport liegt parat und langsam werden wir zu Humanoiden.
So reden die Experten der Dystopie.

Das Publikum der Kabarettshow lebt eher im „Et hätt noch emmer joot jejange“-Modus.
Am monatlichen „Offline-Day“ wird einfach das Handy ausgemacht, und dann radeln sie zu Manufaktum, um sich eine mundgeblasene Knoblauchpresse zu kaufen.
Diese fiese Unterstellung passt auch, wenn die Veranstaltung nicht in Köln ist.

Hier, in diesem Vortrag eines YOUNG DIDSCHITAL NATIVES, wird klar:
Wer jetzt gleich vom Sofa aus die analoge Anarchie ausruft hat noch nicht verstanden, dass ohne Digitalisierung kein Geld mehr aus dem Schlitz kommt und kein Flugzeug mehr starten kann.

Unfreiwillig wird aber auch klar:
Wenn alle als Programmierer arbeiten: Wer macht dann den Rest?

Digitalisierung, das ist hier keine Faktenhuberei, sondern ein 360 Grad – Vortrag mit blitzgescheiten Beispielen aus dem analogen Restleben.